Parkhotel Egener Höfe

Neubau mit zwei Baukörpern und Verbindungstunnel

Das Projekt umfasste zwei Baukörper, die über einen Verbindungstunnel unter der Stadt-Straße verbunden werden mussten. Entscheidend dabei war die zügige Verlegung des Verbindungstunnels, um die viel befahrene Straße nicht allzu lange zu blockieren. Durch die Halbfertigteilbauweise und dem Einsatz der Baumannschaft konnte dies in nur wenigen Tagen umgesetzt werden. Der Umbau des Wellnessbereichs musste dagegen außerhalb der Saison erfolgen und wurde im 24-Std.-Betrieb durchgeführt. Der Keller und die Tiefgarage wurden in WU-Konstruktion gebaut.

Leistungsbereiche:

  • Gewerbebau
  • Rohbau
Bauherr: Oechsner Investitions KG
Standort: Rottach-Egern
Projektart: Hotel
Wohn- und Nutzfläche: 4.050 m² Wohnfläche
Umfang: 23 Suiten, Seminarräume, Aufenthaltsbereich mit Bewirtung
Anzahl Stellplätze: Tiefgarage mit 26 Stellplätzen
Baubeginn: Dezember 2006
Fertigstellung: November 2007