Münchner Förderzentrum, Freimann

Anbau an das bestehende Förderzentrum

Am Münchner Förderzentrum Freimann entstand ein Behindertenheim mit Arbeitstätte, Therapiebereich und Schwimmbad.

Das Gebäude wurde an ein bestehendes Gebäude angebaut, die Strukturvorgabe musste daher erhalten bleiben. Zusätzlich wurde eine große Teichanlage mit Wasserfall angelegt.

Leistungsbereiche:

  • Wohnbau
Bauherr: ICP München
Standort: München - Freimann
Projektart: Pflegeeinrichtung
Bauweise: Massivbau aus Stahlbeton mit Wärmedämmverbundsystem bzw. vorgesetzter Faserzementfassade
Wohn- und Nutzfläche:       5300m² Wohnfläche, 2100m² Nutzfläche
Baubeginn: November 2009
Fertigstellung: März 2011