Geothermie Kraftwerk, Sauerlach

Neubau

In Sauerlach entstand ein neues Geothermie-Kraftwerk. Das Bauprojekt umfasste einerseits einen Stahlbeton-Kopfbau und andererseits eine angrenzende Stahlhalle mit Porenbetonverkleidung. Die vorgehängte Fassade wurde aus Holzlamellen erstellt. Außerdem wurde der Hallenboden des Kraftwerks mit einer WHG-Beschichtung ausgeführt.

Leistungsbereiche:

  • Gewerbebau
  • Rohbau
Bauherr: Stadtwerke München (BH); Karl Lausser GmbH (AG)
Standort: Sauerlach
Projektart: Geothermie Kraftwerk
Baubeginn: März 2011
Fertigstellung: Juni 2012