OPUS.G/Banater Straße, Geretsried

OPUS.G – das neue Stadtquartier zwischen Banater Straße und Elbestraße

Leicht, grün, visionär: Diese Merkmale kennzeichnen OPUS.G, das neue Stadtquartier, das die Krämmel Unternehmensgruppe auf der ehemaligen Industriebrache zwischen Elbestraße und Banater Straße errichtet. Bis Ende 2026 entsteht auf insgesamt 4,7 Hektar in drei Bauabschnitten ein autofreies, nachhaltiges Quartier, das sich zum Geretsrieder Zentrum, der Neuen Mitte, hin öffnet und im Einklang mit Natur und Umwelt geplant wurde. Das Quartierskonzept sieht eine naturdominierende Gestaltung mit grünen Plätzen, hohen Bäumen, Frei- und Spielflächen sowie Vertical Gardens an den Fassaden vor. OPUS.G. bietet Raum zum Wohnen, Leben und Arbeiten, attraktive Gemeinschaftsflächen für Begegnungen sowie ein zukunftsweisendes Mobilitäts- und Gemeinschaftskonzept. Eine ressourcenschonende Bauweise, erneuerbare Energien sowie klimafreundliche Technologien und Konzepte haben dabei die Anforderungen der Zukunft im Blick.

Schaffung von dringend benötigtem Wohnraum für die Region

Auch in puncto Vielfalt und Struktur setzt Krämmel auf Nachhaltigkeit in ganzheitlichem Stil: Das für das Projekt speziell konzipierte Modell umfasst dabei einen in der Form einmaligen Schlüssel: 30 % einkommensorientiert geförderter und 30 % frei finanzierter Mietwohnungsbau sowie 40 % Eigentumswohnungen. Im Rahmen des sogenannten „Geretsrieder Dreiklangs“ schafft die Krämmel Unternehmensgruppe mit ihrem bisher größten Projekt der Firmengeschichte somit nicht nur den dringend benötigten Wohnraum, sondern attraktiven Wohnraum für eine Vielzahl an Menschen und mit Erstzugriffsrecht für Geretsrieder Bürger.

Realisierung in drei Bauabschnitten

Für das 2. Quartal 2022 sind der Rohbaustart der Untergeschosse, die offizielle Grundsteinlegung und der Vertriebsstart für Bauabschnitt Nord geplant. Im 1. Quartal 2023 folgt der Vertriebsstart für Bauabschnitt Mitte, Mitte 2023 dann dessen Realisierung. Baubeginn des Bauabschnitts Süd ist ebenfalls für das Jahr 2023 avisiert. Die Fertigstellung des Gesamtprojektes ist in Q4 2026 geplant. Das bayernweit einzigartige Leuchtturmprojekt wird rund 1.700 Menschen Platz zum Wohnen, Leben und Ankommen in Geretsried bieten. Neben den insgesamt ca. 770 Wohnungen, wird das neue Stadtquartier OPUS.G auch ein Haus für Kinder, kleinteilige Gewerbeeinheiten mit Co-Working-Space und Gastronomie sowie Serviced Apartments beherbergen.

 

Jetzt vormerken lassen.

Kontaktformular:

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com